News-Archiv

eSports sind online und offline weiter auf Wachstumskurs

eSports sind online und offline weiter auf Wachstumskurs

02.09.2016

eSport boomt. Nicht nur die Umsätze steigen rasant, auch die Zuschauerzahlen. ESL ist der weltweite Marktführer beim Thema eSport, der Wettbewerbe online und offline anbietet. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Köln veranstaltet internationale und nationale Profi-Ligen und -Turniere wie etwa die Intel® Extreme Masters, ESL One oder ESL National Championships, aber auch Amateur-Wettbewerbe für die riesige Zielgruppe von League of Legends, Counterstrike oder Dota. Über die Entwicklung der eSports sprach S20 mit Nik Adams, ESL-Vertriebschef.

weiterlesen
„Der Fußball als Volkssport entwickelt sich weg vom Volk“

„Der Fußball als Volkssport entwickelt sich weg vom Volk“

19.05.2015

Die Spirale nach oben bei Spielergehältern und Ablösesummen im Fußball ist nicht aufzuhalten, darin waren sich die Teilnehmer einer Diskussionsrunde in Königswinter einig. Verhältnisse wie in England erwarten die Fachleute aber nicht und halten sie auch für gefährlich. Die Sponsorenvereinigung S20 hatte eine hochkarätige Runde zum Thema „Die Geldmaschine Profifußball – ein Goldesel für Vereine und Spieler!“ eingeladen.

weiterlesen
Corporate Responsibility ist fester Bestandteil von Sport und Sportsponsoring

Corporate Responsibility ist fester Bestandteil von Sport und Sportsponsoring

28.11.2014

Welche Rolle spielen Corporate Responsibility und Nachhaltigkeit für den Sport und das Sportsponsoring? Dieser Frage gingen die Mitglieder von S20 bei einer Diskussionsrunde im Golf Club St. Leon Rot nach - mit dem früheren Nationaltorwart und heutigen Laureus-Botschafter Jens Lehmann, Thomas Röttgermann, Geschäftsführer VfL Wolfsburg, Prof. Alexander Brink, Professor für Wirtschafts- und Unternehmensethik, und Eicko Schulz-Hanßen, Geschäftsführer Golf Club St. Leon Rot.

weiterlesen
Anti-Doping-Gesetz ist „wichtiger Schritt zur Abschreckung“

Anti-Doping-Gesetz ist „wichtiger Schritt zur Abschreckung“

11.11.2014

S20, die Vereinigung führender Sportsponsoren in Deutschland, begrüßt die Aussicht, dass der Bund mit einem Anti-Doping-Gesetz der Leistungsmanipulation entschiedener Einhalt gebieten will. Gleichzeitig betonte S20, dass Doping nicht die einzige Ausprägung von Manipulation im Sport sei. Bestechung, Wettmanipulation und andere Auswüchse müssten ebenfalls dringend thematisiert und auch politisch angegangen werden.

weiterlesen
SAP ist neues Mitglied bei S20

SAP ist neues Mitglied bei S20

06.05.2014

S20, die Vereinigung der führenden Sportsponsoren in Deutschland, hat ein neues Mitglied: die SAP AG, einen der international führenden Anbieter von Unternehmenssoftware mit Hauptsitz in Walldorf. Ob Sport, Kunst oder Entertainment, SAP ist international im Sponsoring unterwegs. Der Sport ist dabei ein Schwerpunkt: Fußball, Segeln und Handball in Deutschland, Formel 1, Tennis, Golf, Baseball, Basketball, Eishockey, und American Football auf internationaler Ebene.

weiterlesen
zum News-Archiv