Sportdeutschland.TV baut Angebot dank neuer Lizenzvereinbarung aus

28.03.2018

Der Online-Sportsender Sportdeutschland.TV zeigt ab sofort noch mehr deutschen Spitzensport live und jederzeit auf Abruf. Wie die DOSB New Media GmbH mitteilte, wurde eine entsprechende Lizenzvereinbarung mit SportA, der Sportrechte-Agentur von ARD und ZDF, getroffen. Die Vereinbarung gilt zunächst bis zum 31. Dezember 2019.

Das Rechtepaket umfasst 26 Sportverbände mit mehr als 100 deutschen Meisterschaften und verschiedenen Bundesligen. So werden beispielsweise Wettbewerbe der Racketsportarten Badminton und Squash, aber auch "exotischere" Sportarten wie Eisstock-Schießen übertragen.

"Auf diese gute Nachricht haben die Fans in Sportdeutschland gewartet: Immer und überall dabei sein bei Bundesligen und Titelkämpfen von 26 olympischen und nicht-olympischen Sportarten", sagte Veronika Rücker, Vorstandsvorsitzende des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). (sid)

Zurück zur Übersicht